Gerhard Behrens Fischerkönig 2016

Unser Verein veranstaltete am Sonntag, 12.06.2016 sein diesjähriges Königsfischen. Neuer Fischerkönig wurde Gerhard Behrens mit einem prächtigen Karpfen.

In den frühen Morgenstunden trafen sich die Anglerinnen und Angler des Fischereivereins Parkstetten e. V. am Lieblsee-Süd um den neuen Fischerkönig zu küren. Dreißig Mitglieder des Vereins versuchten den schwersten Fisch zu fangen. Mit einem Karpfen von knapp zehn Kilo erlangte Gerhard Behrens den ersten Platz und somit die Königswürde.

Insgesamt waren zwölf Angler erfolgreich. Es wurde ein stattliches Gesamtgewicht von 57 Kilo erreicht. Geangelt wurden dabei weitere Karpfen mit bis zu neun Kilo, aber auch Hecht, Zander, Karausche und Brachse. Nach dem Abwiegen und der Verwertung der Fänge trafen sich die Teilnehmer mit ihren Partnerinnen und Partner im Café Speiseder zur gemeinsamen Feier und Ehrung.

Weitere erfolgreiche Angler wurden geehrt. So konnten der 2. Vorstand Jürgen Opitz folgenden Fischern zu ihren Fängen gratulieren: Robert Häusler, Helmut Hiegeist, Thomas Matterne und Manfred Behrens. In seiner Rede veranschaulichte Opitz, dass trotz übermäßigen Wasserpflanzenbewuchs hervorragende Fänge möglich sind. Der Angler muss sich daher seinen Angelplatz vorbereiten oder seine Angeltechniken umstellen.

Die Wasserpflanzen werden noch weiterhin Probleme bereiten. Leider sind die bisherigen Aktionen nicht dauerhaft erfolgreich gewesen. Auch wenn der Krautbewuchs das Angeln beeinträchtig, so wäre es Kameradschaftlich, wenn sich mehrere Mitglieder an den Veranstaltungen beteiligen. Durch Fernbleiben ist dem Verein auch nicht geholfen. Opitz wies noch auf das Hegefischen am 26. Juni und auf die Bilder unter www.fischereiverein-parkstetten.de, hin. Mit einem gemütlichen Beisammensein klang die Königsfeier aus.

© Copyright 2019 - Fischereiverein Parkstetten 1975 e.V.