Titel als Jugendfischerkönig verteidigt

Unter sehr guten Witterungsverhältnissen trug die Jugendgruppe des Fischereivereins Parkstetten e.V. am 29.September 2018 sein Königsfischen aus. Dabei konnte Timo Behrens den größten Fisch landen und somit die erneute Königswürde erreichen.
Am kleinen Aschauer Weiher trafen sich zehn Jungfischer und zwei Jungfischerinnen in den frühen Morgenstunden zum Angeln. Unter der Federführung der Jugendwarte Karl Heinz Kieslinger und Melanie Opitz versuchten die Petrijünger einen Fisch zu landen.
Der Erfolgreichste dabei war – wie im vorherigen Jahr – Timo Behrens. Er konnte ein Gesamtfanggewicht von 1800 Gramm vorweisen. Florian Kliche belegte den zweiten Rang mit einem Fanggewicht von 300 Gramm.

Die gefangenen Fische wurden von den Jungfischern fachgerecht verwertet.

Im Anschluss trafen sich die Teilnehmer noch zum gemeinsamen Mittagessen in der Pizzeria „Da Claudio“. Nach einer Stärkung wurde die Siegerehrung durch den Jugendwart Karl Heinz Kieslinger vorgenommen.

Foto: Fischereiverein Parkstetten

Text: Simon Landsmann

© Copyright 2019 - Fischereiverein Parkstetten 1975 e.V.