Anfischen 2019

Mittlerweile ist es schon Tradition, dass der Fischereiverein seine Saison mit dem Anfischen am kleinen Aschauer-Weiher begrüßt. Dieses Jahr war es am 27. April soweit.

Bereits ab 6 Uhr fanden sich die ersten Vereinskameradinnen und -kameraden am Zeltplatz zum Einschreiben ein, um im Anschluss daran die Plätze zu beziehen. Gefischt wurde von 7 – 11 Uhr.

Trotz der anfangs widrigen Wetterverhältnisse, nahmen dennoch 28 Angler am Anfischen teil.

Nachdem um 11 Uhr alle Fische gewogen waren und man sich wieder am Zeltplatz traf, stand das Ergebnis nach kurzer Auswertung fest.

Nach dem Fischen gab zunächst das am Wasser frisch gekochte Kesselfleisch, welches durch die Vorstandsmitglieder zubereitet wurde.

Nachdem alle reichlich gespeist hatten, nahm unser 1. Vorstand Jürgen Opitz die Preisverteilung vor.

Mit einem Gesamtgewicht von 8.000 Gramm sicherte sich Robert Häusler den ersten Platz, gefolgt von Mario Zankl mit einem Gesamtfanggewicht von 6.030 Gramm. Den dritten Platz belegte Franz Aumüller, welcher einen Karpfen von 4500 Gramm fangen konnte. Wie jedes Jahr wurden nur die ersten drei Platzierungen prämiert.

Mittlerweile zeigte sich auch das Wetter von seiner besten Seite und somit konnte das gemütliche Beisammensein bis in den Nachmittag hinein stattfinden.

Der Fischereiverein bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und unserem Koch-Team für Ihren Einsatz.

Fotos: Fischereiverein Parkstetten

Text: Bastian Maier

© Copyright 2019 - Fischereiverein Parkstetten 1975 e.V.