Sturmschaden – Aufräumaktion

Am 25.Juni 2016 wütete ein Sturm über Bayern. Er verursachte eine Menge Schaden. Auch wir wurden nicht verschont. Zahlreiche Bäume wurden umgerissen. Die Wege zu den Angelplätzen wurden versperrt und der Zeltplatz mit Ästen übersät.

Unser Hegefischen wurde am darauffolgenden Tag veranstaltet. So mussten am Sonntag in aller Frühe die Wege geräumt werden. Durch den Einsatz von Walter und Florian Schug, sowie Thomas Matterne wurden die ersten Schäden beseitigt. Auch ihnen war der reibungslose Ablauf des Hegefischens zu verdanken.

Die Beseitigung des Sturmschaden brauchte aber noch einen Arbeitseinsatz. So wurde unter der Führung des 2. Vorstandes Jürgen Opitz und der Gewässerwarte Gerhart Behrens und Walter Schug wieder eine Truppe zusammengestellt, um aufzuräumen. Zahlreiche Helferinnen und Helfer waren am Aschauweiher und Lieblsee Süd um Bäume zu schneiden und Äste wegzuräumen. Einige Bäume waren ausgewurzelt oder gebrochen, so dass sie eine Gefahr für Angler und Spaziergänger wurden. Durch den Einsatz unseres Vereins und unserer treuen Mitglieder wurde aufgeräumt und die Gefahren beseitigt.

© Copyright 2019 - Fischereiverein Parkstetten 1975 e.V.